Nachrichtenleser

Informationen zur VDE-Prüfung

02.02.2018 13:59 von Karsta Göbel (Kommentare: 0)

Durch den Gesetzgeber sind wir verpflichtet, an ortsveränderlichen Geräten, worunter auch Kopierer und Drucker zählen, regelmäßig eine VDE-Prüfung durchzuführen. Diese Messung stellt eine Sicherheitsprüfung dar, welche zum Schutz vor Arbeitsunfällen dient. 

VDE0701/VDE 0702: Welche Prüfung verbirgt sich hinter dieser Norm ? 

Hierunter versteht man die fachgerechte Sicherheitsprüfung von Elektrogeräten (Betriebsmitteln) nach Instandsetzung bzw. Reparaturvorgängen sowie ferner sogenannte Wiederholungsprüfungen von ortsveränderlichen, elektronischen Betriebsmitteln

Was bedeutet der Begriff ortsveränderlich?

Ortsveränderlich - dabei handelt es sich um Betriebsmittel welche im Betriebsalltag bewegt werden bzw. leicht von einem Ort zu einem anderen bewegt werden können, wobei sie am Versorgungskreislauf angeschlossen sind.

Warum sind VDE Prüfungen nötig bzw. sinnvoll?

Primäres Ziel ist es seitens des Gesetzgebers, die Anzahl an Unfällen und Schäden durch Elektrizität einzudämmen.  Nur Betriebe, die ihre Maschinen und Anlagen regelmäßig von Fachexperten überprüfen lassen, sind auf der sicheren Seite und verbessern aktiv die Sicherheit von Mitarbeitern. Sicherheit ist ein grundlegender Anspruch, der alle Menschen betrifft.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Witte Vertriebs GmbH gern zur Verfügung.

Quelle: Witte Vertriebs GmbH 

Zurück