Nachrichtenleser

Konica Minolta führend beim Datenschutz

29.09.2017 13:19 von Karsta Göbel (Kommentare: 0)

Die ab sofort gültige, neue Richtlinie von Konica Minolta ist bedeutend für die Gewährleistung eines branchenweit herausragenden Datenschutzes.

Diese Richtline kommt in den EU-Ländern und weltweit in allen Regionen, in denen Konica Minolta aktiv ist, zur Umsetzung. Ganz gleich an welchem Ort sich der Kunde befindet, stets ist höchstmöglicher Datenschutz gewährleistet.

Dafür wurde von der Unternehmensgruppe Konica Minolta in jedem europäischen Land ein Datenschutzbeauftragter ernannt. Um die Transparenz gegenüber ihren Kunden und Partnern zu gewährleisten, veröffentlicht Konica Minolta die Details der Datenschutzrichtlinie auf den einzelnen Länder-Websites.

Ziel ist, die Korrektheit der Daten zu gewährleisten und sicherzustellen, dass Daten nicht länger als tatsächlich notwendig gespeichert werden. Das Prinzip des standardmäßig integrierten Datenschutzes wird auch bei der Entwicklung neuer Produkte eingehalten.

Quelle: Konica Minolta

Zurück