Nachrichtenleser

März 2020 Auszeichnung für Kyocera

16.03.2020 10:42 von Karsta Göbel (Kommentare: 0)

Kyocera wurde von der CDP,  einer internationalen Non-Profit-Organisation als Supplier Engagement Leader ausgezeichnet.  

Grund für diese Auszeichnung ist die gute Bilanz des Unternehmens, seine Treibhausgasemissionen innerhalb der gesamten Lieferkette zu reduzieren.

Kyocera hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen, einschließlich der internen Emissionen und der Emissionen aus den Lieferketten, bis zum 31.03. 2030 um 30 Prozent gegenüber dem Stand des Geschäftsjahres 2013 zu reduzieren. 

Die CDP zeichnte in diesem Jahr 159 Unternehmen aus. Dies entsprach 3% der gesamten Kandidaten.   

Mehr als 655 institutionelle Anleger unterstützen das Projekt "CDP" - Carbon Disclosure Project. Es handelt sich um einen eingetragenen Verein, mit Sitz in London und weiteren Büros auf der ganzen Welte. Einmal jährlich erhebt das CDP anhand von Fragebögen auf freiwilliger Basis,  Daten und Informationen zu CO²- Emmissionen, Klimarisiken und Wasserverbrauch einzelner Unternehmen.

Quelle: kyocera März 2020, Wikipedia  

Zurück