Nachrichtenleser

Projekt Czechitas

17.11.2017 15:26 von Karsta Göbel (Kommentare: 0)

Seit 2015 unterstützt Konica Minolta die Nichtregierungsorganisation (NGO) Czechitas. 2015 begann das Projekt in der Tscheschischen Republik, 2016 wurde Deutschland einbezogen.

Noch immer ist der Anteil von weiblichen Mitarbeiterinnen in der IT-Branche gering. Dieser Entwicklung möchte Konica Minolta mit dem Projekt entgegensteuern. 

Konica Minolta sponsort u.a. Workshops für die Bereiche Programmierung, Webentwicklung, Grafikdesign und Datenanalyse.  Die gewonnenen Kenntnisse sollen die Mitarbeiterinnen bei ihren Arbeitsaufgaben in den Unternehmen gezielt einfließen lassen. Im Vordergrund steht das Vermitteln von IT-Grundwissen und auch Selbstvertrauen für eine Tätigkeit in diesem Bereich.     

Erste Kurse fanden dieses Jahr im September in der Tscheschischen Republik statt.  2018 dann in Deutschland, Österreich und Polen.

Die Kurse finden große Resonanz. Insofern soll das Projekt jedes Jahr international ausgeweitet werden.

Quelle: Konica Minolta

Zurück